· 

50+ : Das beste kommt erst noch

stehen bleiben oder durchbrechen?

Wenn ich mit Frauen in meiner Community spreche, höre ich sehr oft: 

"Ach hör mir auf, ich bin zu alt, um das alles noch zu lernen. Ich will mit dem ganz Technik Gedöns nichts mehr zu tun haben und mich auch nicht ständig in Social Media aufhalten und zeigen."

Bei denjenigen, welche sich schon in Richtung "Vorruhestand" aufmachen, kann ich das verstehen.

Aber von einer grösseren Mehrheit dieser Frauen höre ich im gleichen Atemzug, dass sie nicht in Pension gehen wollen, sondern bis mindestens 70 weiterarbeiten werden. PENG! Das tönt für mich wie ein Aufprall an eine Wand.

Weitermachen wie bisher. Die Möglichkeiten der neuen Zeit nicht nutzen. Die Frage ist, ob das bis 70 weiterhin Erfolg zulässt? 

 

 

Dann erlebe ich auf der anderen Seite Frauen 50+, welche jetzt so richtig angekommen fühlen in ihrem Leben. Sie wollen jetzt noch etwas ganz neues anfangen. Sie haben in ihrem Leben so viele Erfahrungen gesammelt und so vieles selbst ausprobiert. Jetzt spüren sie, dass ihre Lebenserfahrungen zu einer neuen Berufung beigetragen haben, und sie nehmen frohen Mutes ihr Projekt "neues Business 50+" in Angriff. Oder sie haben die Chancen der neuen Welt erkannt und wollen diese nutzen für einen Aufschwung in ihrem Business. Sie wissen, dass die Chancen noch nie so gut waren! Sie informieren sich nach dem was ihnen noch fehlt für ihre Projekt und holen sich Hilfe. PENG! Diese Frauen wollen erfolgreich sein bis eventuell 70. Das tönt für mich nach Durchbruch.

 

WAS KOMMT NACH DEM DURCHBRUCH:

Ich selbst gehöre zur 2. Gruppe und deshalb tue ich mich teilweise mit der 1. Gruppe etwas schwer. Aber ich will niemand "missionieren" und eine andere Sichtweise aufzwängen, denn damit bin ich früher sehr oft auf die Nase gefallen. Ich wollte Menschen helfen in den Erfolg zu kommen, aber diese Menschen wollten es selbst nicht.

 

Heute weiss ich, dass die 1. Gruppe nicht zu meiner Zielgruppe gehört, und dass ich die Finger von aussichtslosen "Hilfsprojekten" lassen muss. Ja es ist sogar so, dass ich Mentorings ablehne, auch wenn es finanziell noch so lukrativ wäre.

 

Meinen Wunschkundinnen aus der 2. Gruppe vermittle ich dann nicht nur Business Know-How und Mindset Stärkung, sondern auch genau diese Einstellung:

Ich arbeite jetzt mit 50+ nur noch mit meinen Wunschkundinnen!

Das erhöht meine Arbeits- und Lebensqualität immens und bringt viel mehr Freude, ja es bringt sogar FLOW.

 

DAS NENNE ICH GESTALTUNGSFREIHEIT!

Und wenn ich und die anderen Frauen aus der 2. Gruppe diese Gestaltungsfreiheit bis 70 in einem blühenden Business ausleben dürfen, dann haben wir unser Ziel erreicht. Das Ergebnis ist HAPPYNESS.

 

es ist nie zu spät!

Ein für mich eindrucksvolles Beispiel ist Louise Hay. Von ihr hast Du sicher schon gehört. Sie wurde 1926 geboren und verstarb 2017. Sie veröffentlichte mit 50 ihr erstes Buch "Heal your Body", was für damalige Verhältnisse sehr ungewöhnlich war. Dieses Buch war ein einschlägiger Erfolg. 1984 (sie war 58) erschien ein weiteres Buch von ihr - "You can heal your life", wovon 50 Millionen Exemplare verkauft wurden.

 

1987, also mit 61 (!) eröffnete sie den HayHouse Verlag, einer der mittlerweile grössten Verlage im Bereich Selbst-Hilfe und Transformation.

 

Ich kenne ihr damaliges Lebensziel nicht und weiss nicht was sie bewegte, diese Schritte mit 50+ zu gehen. Aber es sieht nicht danach aus, als ob sie sich selbst limitiert hätte. Insofern gehörte sie also zur 2. Gruppe.

 

gruppe 2 - let's go

Wenn Du Dich angesprochen gefühlt hast mit der Beschreibung der Gruppe 2, dann freue ich mich, mit Dir zusammen in Richtung Erfolg und neue Blüte in der 2. Lebenshälfte zu marschieren. 

 

so und jetzt die frage der fragen an dich

Zu welcher Gruppe gehörst Du? Gruppe 1 oder Gruppe 2?

Ich habe diesen Artikel bewusst etwas provokativ geschrieben, weil ich Dich animieren will, mir dazu Deine Meinung zu sagen. Ich bin gespannt Deine Meinung zu lesen. Wenn Du diese nicht hier im Kommentar (öffentlich) preisgeben möchtest, dann freue ich mich auch über ein paar Zeilen im Kontaktfeld.

 

Herzlichst

Silvia

 

Dein Blüh-Booster :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0